Klasse 2000

Seit dem Schuljahr 2012/2013 nimmt die jetztige Klasse 4  am Projekt Klasse 2000 teil. Im  Schuljahr 2013/14 kamen zwei  weitere Klassen dazu, die jetzigen Klassen 3, im Jahr darauf die jetztige Klasse 2.  Insgesamt nehmen bis jetzt nun vier  Klassen unserer Schule teil. Die ist nur möglich, weil wir als Paten unserern Förderverein bzw den Lions-Club gewinnen konnten, die den Kostenbeitrag 200 Euro pro Klasse übernehmen. Herzlichen Dank!

Den die jetztigen Klassen S2 möchten wir auch die Teilnahme ermöglichen und suchen nun Paten die die 200 Euro pro Schuljahr und Klasse übernehmen.

Klasse 2000 ist das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung, Gewalt- und Suchtvorbeugung in Grundschulen.


Im Sinne einer umfassenden Gesundheitsförderung  verfolgt das Projekt  „Klasse2000“  folgende Ziele:

Kinder kennen ihren Körper und entwickeln eine positive Einstellung zur Gesundheit

 

  • Kinder kennen die Bedeutung von gesunder Ernährung und Bewegung und haben Freude an einem aktiven Leben
  • Kinder entwickeln persönliche und soziale Kompetenzen.
  • Kinder lernen den kritischen Umgang mit Tabak, Alkohol und den Versprechen der Werbung.

Für die Schüler und Schülerinnen ergeben sich daraus folgende Themen

  •           Gesund essen und trinken
  •        – Sich selbst mögen und Freunde haben
  •        -. Kritisch denken und nein sagen können
  •         Bewegen und entspannen
  •         Probleme und Konflikte lösen

 

Spielerisch erfahren die Kinder, wie viel Spaß es macht gesund zu leben. Als Sympathiefigur führt „Klaro“  die Kinder durch den Unterricht. Das Programm umfasst ca. 15 Unterrichtseinheiten pro Jahrgangsstufe, die die Lehrkräft sowie speziell geschulte Klasse 2000 – Gesundheitsförderer umsetzen.

An unserer Schule wird das Projekt nun im dritten Jahr von einer  Mitarbeiterin von Klasse 2000 Frau Rymsa gemeinsam mit den Klassenlehrerinnen durchgeführt.  Es ist insgesamt auf vier Schuljahre angelegt. Die einzelnen Themen werden vom der  Mitarbeiterin von Klasse 2000 eingeführt und im Klassenunterricht über einen längeren Zeitraum vertieft. 

Beim den ersten Terminen im zweiten Halbjahr der Klasse 1 haben die Schüler und Schülerinnen die Figur “Klaro”, die sie über das ganze Projekt begleitet, kennengelernt und sich mit dem Thema “Atmung “beschäftigt.

 

 

 

 

 

Außerdem wurde Klaro gebastelt:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen zu Klasse 2000 finden Sie hier