Schülerbücherei

Die seit 1985 existierende Schülerbücherei der Hans-Christian-Andersen-Schule konnte 2012 in einen großen hellen Raum umziehen. Eine großzügige Spende des Fördervereins sowie des Bildungsfond der Stadt Castrop-Rauxel ermöglichten es, neue Regale und Sitzmöbel anzuschaffen, die nun in einer gemütlichen Atmosphäre zum Lesen einladen.

Die Schülerbücherei wurde konzeptionell erweitert und neu eingerichtet, um die Lesemotivation für die Schülerinnen und Schüler zu erhöhen. Dort stehen den Kindern aktuelle Bücher zu verschiedenen Themen zum Ausleihen, Schmökern und Informieren zur Verfügung. Der Bestand umfasst etwa 800 Bilderbücher, Bücher für Lernanfänger, Märchen, Erzählungen, Umwelt- und Sachgeschichten für geübte Leser sowie Sachbücher zu verschiedenen Themen.

 

Die Förderung der Lesekompetenz ist gerade bei Kindern mit Sprachstörungen eine zentrale Aufgabe, die durch unsere Schülerbücherei wirkungsvoll unterstützt wird. Die Schülerinnen und Schüler können Bücher entleihen und mit nach Hause nehmen oder für Lesezeiten in der Klasse nutzen. Sie lernen Verantwortung zu tragen und erwerben ein Stück Lebenskompetenz für die Beschaffung von Lesematerial in öffentlichen Büchereien.

Der Förderverein der Schule ermöglicht durch finanzielle Unterstützung immer wieder die Neuanschaffung von Büchern. Aber auch Bücherspenden von Eltern und Lehrerinnen finden sich zahlreich im Bestand.